Ein für uns günstiges Ende des Krieges herbeizuführen hilft jeder, der Kriegsanleihe zeichnet, soviel er vermag. Keiner denke, daß es auf ihn nicht ankommt! [...]. Wien : Ambr. Opitz Nachfolger 1916
Inhalt