Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Wohl-verdientes Todtes-Urtheil, So heut Dato den 29. Julij An. 1749. an einer Ledigen Weibs-Persohn Nahmens Dorothea H. : Gegen 21. Jahr alt, Dahier in dem alten Lerchenfeld gebürtig, Catholischer Religion, wegen an einem fremden 5.-jährigen Knaben begangenen Kindes-Mord ; vor dem Schotten-Thor auf dasigen Rabenstein der Kopf und die rechte Hand zugleich abgeschlagen, sodann die abgeschlagene Hand an dem daselbstigen Pranger angeheftet, vollzogen wurde
BeteiligteHermlohrin, Dorothea In Wikipedia suchen nach Dorothea Hermlohrin
ErschienenWienn : gedruckt bey Maria Eva Schilgin, Wittib 1749
Umfang[2] Bl.
Anmerkung
Todesurteil, Wien 29. Juli 1749
Quelle der Aufnahme
Name der Verurteilten nach handschriftl. Verzeichnis der Totenbruderschaft, WBR Sign. H.I.N.19008
SchlagwörterWien In Wikipedia suchen nach Wien / Straftat In Wikipedia suchen nach Straftat / Justiz In Wikipedia suchen nach Justiz / Geschichte 1749 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1749 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle / Wien In Wikipedia suchen nach Wien / Vorsatzdelikt In Wikipedia suchen nach Vorsatzdelikt / Mord In Wikipedia suchen nach Mord / Todesurteil In Wikipedia suchen nach Todesurteil / Geschichte 1749 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1749 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle
Links
Download Wohl-verdientes Todtes-Urtheil So heut Dato den 29 Julij An 1749 an einer Ledige [0,69 mb]
Nachweis
Klassifikation