Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Wohl-verdientes Todtes-Urtheil, Einer Verheyrathen Manns-Persohn Nahmens Ulrich G. Catholischer Religion, allhier zu Wienn am Spittelberg gebürtig, gegen 55. Jahr alt : Welcher heute Dienstags den 26ten Augusti auf die sogenannte Gänßweyd gefüh-ret, allda auf einen über einem Scheitter-Hauffen aufgerichten Galgen mit dem Strang vom Leben zum Todt hingerichtet, dessen Cörper sodann zu Staub und Aschen verbrennet
BeteiligteG., Ulrich In Wikipedia suchen nach Ulrich G.
ErschienenWienn : gedruckt bey Maria Eva Schilgin, Wittib. 1749
Umfang[2] Bl. : 1 Ill. (Holzschn.)
Anmerkung
Todesurteil, Wien 26. August 1749
SchlagwörterÖsterreich In Wikipedia suchen nach Österreich / Straftat In Wikipedia suchen nach Straftat / Justiz In Wikipedia suchen nach Justiz / Geschichte 1734-1749 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1734-1749 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle / Österreich In Wikipedia suchen nach Österreich / Rückfalltäter In Wikipedia suchen nach Rückfalltäter / Urfehde In Wikipedia suchen nach Urfehde / Diebstahl In Wikipedia suchen nach Diebstahl / Todesurteil In Wikipedia suchen nach Todesurteil / Geschichte 1749 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1749 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle
Links
Download Wohl-verdientes Todtes-Urtheil Einer Verheyrathen Manns-Persohn Nahmens Ulrich G [0,66 mb]
Nachweis
Klassifikation