Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Wohl-verdientes Todtes-Urtheil, Zweyer Manns-Persohnen, Nahmens Mathias P. 30. Jahr alt, ledigen Stands, von Au unweit Männerstorff gebürtig; Dann Mathias H. Ungefehr 24. Jahr alt, verheyratheten Stands, von Caschau in Hungarn gebürtig, beede Catholischer Religion : So heute Mittwoch den 10. Sept. 1749. wegen begangenen Strassen-Raubs auf den hochen Wagen gesetzt, und vor das Schotten-Thor ... geführet, allda mit dem Schwerdt vom Leben zum Todt hingerichtet, sodann derenselben Cörper auf Räder geflochten, die Köpf auf Pfähle aufgestecket, und über jeglichen ein Galgen mit abhangenden Strang aufgerichtet werden
BeteiligtePauß, Mathias In Wikipedia suchen nach Mathias Pauß ; Horwath, Mathias In Wikipedia suchen nach Mathias Horwath
ErschienenWienn : gedruckt bey Maria Eva Schilgin, Wittib 1749
Umfang[2] Bl. : 1 Ill. (Holzschn.)
Anmerkung
Todesurteil, Wien 10. September 1749
Quelle der Aufnahme
Name der Verurteilten nach handschriftl. Verzeichnis der Totenbruderschaft, WBR Sign. H.I.N.19008
SchlagwörterUngarn In Wikipedia suchen nach Ungarn / Niederösterreich In Wikipedia suchen nach Niederösterreich / Straftat In Wikipedia suchen nach Straftat / Justiz In Wikipedia suchen nach Justiz / Geschichte 1749 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1749 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle / Ungarn In Wikipedia suchen nach Ungarn / Niederösterreich In Wikipedia suchen nach Niederösterreich / Wien In Wikipedia suchen nach Wien / Straßenraub In Wikipedia suchen nach Straßenraub / Todesurteil In Wikipedia suchen nach Todesurteil / Geschichte 1749 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1749 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle
Links
Download Wohl-verdientes Todtes-Urtheil Zweyer Manns-Persohnen Nahmens Mathias P 30 Jahr [0,67 mb]
Nachweis
Klassifikation