Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Geldsendungen an die Soldaten im Felde sind, wie die Heeresverwaltung bekannt gibt, derzeit zwecklos und überflüssig, weil das Geld vielfach den Soldaten nicht zugestellt werden kann und weil sie es auch nicht brauchen und gar nicht verwenden können ... Wien, am 9.September 1914. Der Bürgermeister: Dr. Richard Weiskirchner m.p.
BeteiligteWeiskirchner, Richard In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Richard Weiskirchner
ErschienenWien : Verlag des Magistrates : Paul Gerin 1914
Ausgabe
Bildliche Darstellung
Umfang1 Plakat (1 Bogen) ; 63 x46 cm : s/w
Inhalt

Schriftplakat, schwarze Schrift (Fraktur) auf hellem Untergrund

Links
Download Geldsendungen an die Soldaten im Felde sind wie die Heeresverwaltung bekannt gib [0,21 mb]
Nachweis
Klassifikation