Einst und jetzt!. 1923
Inhalt