12 Titel

zu den Filteroptionen
Suche nach: Schlagwort = Quelle und Sammlung = Wienbibliothek - wbr01
 
12 Treffer
  • Titelblatt

    Hoch lebe Pillersdorf! Auch die Arbeiter dürfen als Wähler der Abgeordneten zum konstituirenden Reichstag auftreten. Ein populäres aber aufrichtiges Wort [...]

    Wien den 12. Juni 1848
    Heidmayer, Carl ; Pillersdorf, Franz Xaver von [Adressat]
    [Wien] : Gedruckt bei Ullrich Klopf sen. und Allex. Eurich, 1848
  • Titelblatt

    Kann der constituirende Reichstag am 26. Juni 1848 Statt haben? Der Schwager Max an seine Landsleute

    [Wien den 16. Juni 1848]
    [Wien] : Gedruckt bei U. Klopf sen. und A. Eurich, Wollzeile Nr. 782, 1848
  • Titelblatt

    Kundmachung [Wien, 17. Juni 1848]

    Es wird zur öffentlichen Kenntniß gebracht, daß die Wahl der Wahlmänner zur Ernennung der Abgeordneten der Stadt Wien für die constituirende Reichsversammlung in den zwei Wahlbezirken in der Stadt, dann in den Vorstadt-Wahlbezirken Leopoldstadt, Roßau, Erdberg, Landstraße, wieden und Matzleinsdorf ... unabänderlich Statt finden wird ... ; Wien am 17. Juni 1848
    Wien / Magistrat
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    Kundmachung [Wien, 17. Juni 1848]

    Zu Folge des hohen Ministerial-Erlasses vom 17. Juni 1848, Z. 1119-167, wurde anher bekannt gegeben, daß die Anwendung des Paragraphes 29 der provisorischen Wahlordnung in Uebereinstimmung mit der unterm 5. d. M. gegebenen Erläuterung des Paragraphes 16 c dahin abgeändert wird, daß die Wähler bei der Wahl der Wahlmänner nicht an die Wahlfähigen des Districtes gebunden sind, in welchem gewählt wird, sondern daß die Wahlmänner aus dem ganzen Umfange der Stadt Wein genommen werden können ; Wien, am 17. Juni 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    Kundmachung [Wien, 7. Juni 1848]

    Mit hohem Regierungs-Präsidial-Dekrete vom 1. d. M. Zahl 1626, wurde mitgetheilt, daß die konstituirende Reichsversammlung am 26. d. M. hier in Wien eröffnet werde ... Eintheilung. die Herren Urwähler wollen sich zur Ausweisung ihres Wahlrechtes und zur Wahl der Wahlmänner in nachstehender Weise einfinden ...
    Wien / Magistrat
    [Wien] : Gedruckt bei Leop. Grund, Hundsthurm Nr. 1, 1848
  • Titelblatt

    Kundmachung [Wien, 8. Mai 1848]

    Mit Allerhöchster Entschließung vom 17. März d. J. wurde die Errichtung eines Gemeinde-Ausschusses für die Stadt Wien bewilliget, und bereits auch jenseits aufgeführte Wahlordnung genehmiget, worin die Bestimmungen über die Eigenschaften der Wahlberechtigten und der Wahlfähigen enthalten sind ... ; [Wien am 8. Mai 1848]
    Magistrat der Stadt Wien ; Provisorischer Bürger-Ausschuß der Stadt Wien
    [S.l.], 1848
  • Titelblatt

    Kundmachung [Wien, 8. Mai 1848]

    Mit Allerhöchster Entschließung vom 17. März d. J. wurde die Errichtung eines Gemeinde-Ausschusses für die Stadt Wien bewilliget, und bereits auch jenseits aufgeführte Wahlordnung genehmiget, worin die Bestimmungen über die Eigenschaften der Wahlberechtigten und der Wahlfähigen enthalten sind ... ; [Wien am 8. Mai 1848]
    Magistrat der Stadt Wien ; Provisorischer Bürger-Ausschuß der Stadt Wien
    [S.l.], 1848
  • Titelblatt

    Kundmachung [Wien, 8. Mai 1848]

    Mit Allerhöchster Entschließung vom 17. März d. J. wurde die Errichtung eines Gemeinde-Ausschusses für die Stadt Wien bewilliget, und bereits auch jenseits aufgeführte Wahlordnung genehmiget, worin die Bestimmungen über die Eigenschaften der Wahlberechtigten und der Wahlfähigen enthalten sind ... ; [Wien am 8. Mai 1848]
    Magistrat der Stadt Wien ; Provisorischer Bürger-Ausschuß der Stadt Wien
    [S.l.], 1848
  • Titelblatt

    Kundmachung über die Wahlen [Wien, 17. Juni 1848]

    Dem unterzeichneten Ausschusse ist so eben nachstehender Erlaß des hohen Ministeriums des Inneren zugekommen: Die Anwendung des Paragraphes 29 der provisorischen Wahlordnung wird ... dahin abgeändert, daß die Wähler bei der Wahl der Wahlmänner nicht an die Wahlfähigen des Districtes gebunden sind, in welchem gewählt wird, sondern daß die Wahlmänner aus dem ganzen Umfange der Stadt Wien genommen werden können ... ; Wien den 17. Juni 1848
    Wien / Ausschuß der Bürger, der Nationalgarde und der Studenten für Ordnung, Sicherheit und Wahrung der Volksrechte
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    Kundmachung und theilweise Berichtigung der Kundmachung vom 28. l. Mts.

    In den nachbenannten Wahlbezirken werden wegen der vorgefallenen Doppelwahlen neue Wahlen der Wahlmänner zur Ernennung der Deputirten zum constituirenden Reichstage nothwendig ... ; Von dem Magistrate der Stadt Wien am 29. Juni 1848
    Magistrat der Stadt Wien
    [S.l.], 1848