134 Treffer für Körperschaft = "Hof- und Staats-Druckerei" und Sammlung = Wienbibliothek / Retrodigitalisierung

zu den Filteroptionen
 
  • Titelblatt

    An die Bevölkerung Wiens [Wien, 10. Oktober 1848]

    Nach einem von dem Comité des hohen Reichstages zur Erhaltung der Ruhe, Ordnung und Sicherheit genehmigten Beschlusse des Verwaltungsrathes der gesammten Nationalgarde soll die Beerdigung der in den Spitälern liegenden Leichen der am 6. und 7. October Gefallenen Dinstag den 10 October 1848, Nachmittags um 2 Uhr, in Begleitung von sechs Compagnien aus allen Waffengattungen der Bürgerwehr Statt finden ... ; Wien den 10. October 1848
    Wiener Nationalgarde
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    An die Bevölkerung Wiens [Wien, 6. Oktober 1848]

    Bei dem für heute Früh angeordneten Abmarsche eines Theiles der hiesigen Garnison haben sich bei einem Theile dieser Truppen meuterische Bewegungen gegen diesen Befehl gezeigt ... ; Wien am 6. October 1848
    Österreich
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    An die Bewohner Wiens [Wien, 10. Oktober 1848]

    Mitbürger! Verschiedene aufregende Gerüchte durchirren die Stadt ... Sicherer und officieller Nachricht zu Folge ... ist Baron Jellachich mit beiläufig 2000 Mann gemischter Truppen, welche ganz ermattet und nicht im besten Zustande waren, in Schwadorf angekommen ... ; Wien am 10. October 1848
    Österreich
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    An die Bewohner Wiens [Wien, 9. Oktober 1848]

    Mitbürger! Verschiedene aufregende Gerüchte durchirren die Stadt ... Sicherer und officieller Nachricht zu Folge ... ist Baron Jellachich mit beiläufig 2000 Mann gemischter Truppen, welche ganz ermattet und nicht im besten Zustande waren, in Schwadorf angekommen ... ; Wien am 9. October 1848
    Österreich
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    An die gesammte National- und Bürgergarde und akademische Legion der Haupt- und Residenzstadt Wien. Cameraden!

    Wien am 7. October 1848
    Scherzer, Johann Georg
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    An die Herren Garden der V. Abtheilung der akademischen Legion!

    Da nach den von dem Ministerium des Inneren ausgesprochenen Grundsätzen jeder Staatsbüger verpflichtet ist, sich in die Nationalgarde einreihen zu lassen, so fanden sich viele Herren veranlaßt, in die akademische Legion einzutreten ... ; Wien, den 1. Juli 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    An die Nationalgarde

    In Eurer Hand, Männer der Volkswehr liegt zum großen Theile die Zukunft des Vaterlandes. Wien als das Herz der constitutionellen Monarchie, vor den Gefahren der Reaction sowohl, als der Anarchie zu schirmen, war seitdem Ihr die Waffen zur Hand genommen Euer unverrückbares Ziel ... ; Wien am 8. October 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    An die Nationalgarde

    Nach dem mir von dem hohen Reichstage ausgedrückten Wunsche sehe ich mich in Anbetracht der eingetretenen außerordentlichen Umstände zur möglichst schleunigen Herstellung der gesetzlichen Ordnung bestimmt, den Herren Abgeordneten Scherzer als provisorischen Ober-Commandanten der Nationalgarden von Wien und Umgebung zu ernennen ... ; Wien den 6. October 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    An die Reichsdeputirten

    Laut der Ansage des Präsidenten der Reichsversammlung findet die auf morgen als den 12. Juli anberaumte Sitzung schon um 9 Uhr Statt. Wien am 11. Juli 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    An meine guten Brüder Arbeiter!

    Ich erhebe mein Herz zu Dir, Vater der Menschen und bitte Dich um Gnade und Schonung ...
    Dallinger, Joseph
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, [s.a. 1848]
  • Titelblatt

    Aufruf [Wien, 11. Oktober 1848]

    Alle gutgesinnten Bewohner Wiens, welche in den jüngsten Tagen Waffen erhalten haben und nicht in die Nationalgarde eingereiht sind, werden aufgefordert, sich bei ihrem Bezirks-Commando zur Anreihung an die betreffenden Compagnien zu melden ... ; Wien am 11. October 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    Der Ausschuß der Studenten beeilt sich seinen Mitbrüdern folgende Zuschrift des hohen Reichstages kund zu geben

    Der Reichstags-Ausschuß ermächtiget das löbl. Studenten-Comite in Bezug auf den Herrn Willner, Mitglied der akad. Legion, folgenden Auszug aus einem Schreiben des commandirenden Generalen, Grafen Auersperg, zu veröffentlichen ... ; Wien, am 8. October 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    Bekanntmachung [Wien, 7. Oktober 1848]

    Um böswilligen Gerüchten zu begegnen, wird hiemit auf das Bestimmteste erklärt, daß die Sicherheitswache bei den Bewegungen am 6. und 7. October durchaus keine Partei nahm, von den Waffen nirgends Gebrauch machte ... ; Wien am 7. October 1848
    Wien
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    Brüder, Nationalgarden

    Nichts ist gefährlicher in dringlichen Augenblicken, als wenn Mißverständnisse die Kräfte lähmen, die nur durch Einigkeit und beharrliches Vertrauen dasjenige erreichen lassen, was wir anstreben ... ; Wien den 8. October 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    Bürger, Landsleute!

    Die Zeit ist eine gefährliche! Wir warnen das Volk, und fordern es feierlich auf, vorsichtig zu seyn. Wir bitten, daß man keinen geheimen Schriften glaube, die man heute unter das Volk vertheilt ... außer denen, die der Reichstag selbst an uns richtet ...
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, [s.a. 1848]
  • Titelblatt

    Circulare [Wien, 3. Dezember 1848]

    Die allgemeinen Klagen über Wald- und Jagdfrevel, verübt von Seite des Landvolkes, an denen in einigen Orten sogar die Nationalgarden Theil genommen haben sollen ... Einschreiten um Hinaussendung mobiler Militär-Colonnen ... haben die Verfügung nothwendig gemacht, eine Entwaffnung des Landvolkes anzuordnen und zu bestimmen, daß auch die Nationalgarden bis zum Erscheinen eines neuen Nationalgarde-Gesetzes ihre Waffen ablegen ... Die Bewaffnung des Landvolkes ist in keinem Gesetze begründet und durch die Concessionen der Märztage nur eine Nationalgarde ... bewilligt worden ... ; [Wien am 3. December 1848]
    Niederösterreich
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    Der Gemeinderath der Stadt Wien hat beschlossen, wie folgt

    "Die Gemeinde übernimmt die Versorgung aller im Dienste derselben erwerbsunfähig gewordenen und mittellosen Personen, sowie ihrer Hinterbliebenen, so ferne für deren anderweitige Versorgung nicht schon durch die bereits bestehenden Gesetze vorgedacht ist ..." ; Wien am 11. October 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
  • Titelblatt

    Dringende Aufforderung an die Bewohner Wiens

    Der wichtigste, entscheidende Moment in unserem begeisterten Freiheitskampfe, der Barrikadenkampf, steht uns bevor. In diesem Kampfe liegt unsere größte Stärke, wir werden unüberwindlich seyn, wenn wir den Aufbau der Barrikaden, wo solche in strategischer Hinsicht nothwendig sind, mit rührigen Händen zu Ende führen ... ; Wien am 26. October 1848
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    Edle Züge von Menschlichkeit und Wohlthun! Meine Herren Mitbürger und Kameraden!

    Es wird wohl Einigen von Ihnen bekannt seyn, daß, als in den Tagen nach Bekanntmachung der Abreise Seiner Majestät eine sehr üble Stimmung gegen unsere wackere akademische Legion in dem größten Theile unseres Mittelstandes herrschte ... Viel haben die löblichen Compagnien von Neulerchenfeld und Ottagring [!] für unsere Studenten gethan, auch die Compagnien von Hernals und Josephstadt wollen ein Gleiches thun ... ; Wien am 30. Mai 1848
    Sartorius, Friedrich
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
  • Titelblatt

    Edle Züge von Menschlichkeit und Wohlthun! Meine Herren Mitbürger und Kameraden!

    Es wird wohl Einigen von Ihnen bekannt seyn, daß, als in den Tagen nach Bekanntmachung der Abreise Seiner Majestät eine sehr üble Stimmung gegen unsere wackere akademische Legion in dem größten Theile unseres Mittelstandes herrschte ... Viel haben die löblichen Compagnien von Neulerchenfeld und Ottakring für unsere Studenten gethan, auch die Compagnien von Hernals und Josephstadt folgten diesem Beispiele ... Hauptposten sind ... Alle durch unterzeichneten Verpflegs-Officier veranlaßte Sammlungen ... bittet man demselben unmittelbar selbst in der Verpflegs-Kanzlei, Schauflergasse Nr. 24, abzuliefern
    Sartorius, Friedrich
    [Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, [s.a. 1848]