Vorlesung Karl Kraus. Wien, 1921.05.10

Titelaufnahme

Zusammenfassung

Programm im Festssaal des Niederösterreichischen Gewerbe-Vereins: Petronius: Gedicht über den Bürgerkrieg | Jens Peter Jacobsen: Die Pest in Bergamo | Henrik Ibsen: Aus Peer Gynt III. Akt | Andreas Gryphius: Der Tote an den Lebenden | Christin Hoffmann von Hoffmannswaldau: Eitelkeit | Georg Rudolf Weckherlin: Ein Rundum an eine große Fürstin | Jakob Schwieger: Der Haß küsset ja nicht | Johann Klaj: An eine Linde | Georg Philipp Harsdörffer: Verse über L und S | Johann Christian Günther: Trost-Aria | Friedrich von Hagedorn: Der Mai | Johann Elias Schlegel: Erklärung; Ideal; Gleichnisse der Liebe | Magnus Gottfried Lichtwer: Goldne Mittelmäßigkeit, Tournier der Vögel | Karl Wilhem Ramler: An den Frieden; An die Könige | Friedrich Gottlieb Klopstock: Das Versprechen; Die frühen Gräber | Johann Joachim Eschenburg: Elegie am Sarge meiner früh vollendeten Tochter; Elisens Tod | Johann Timotheus Hermes: Einsamkeit, Klage | Leopold Friedrich Günther von Gökingk: Als der erste Schnee fiel; An sein Reitpferd; Klagelied eines Schiffbrüchigen, auf einer wüsten Insel, über den Tod seines Hundes; Was hat Bestand? |Ludwig Heinrich Christoph Hölty: Frühlingslied | Matthias Claudius: Phidile; Bei dem Grabe meines Vaters; Abendlied; Der Mensch | Goethe: An Schwager Kronos