/ Das "Leipziger Tagblatt" bringt folgendes nachdenkliche Gedicht: 13.10.1915