/ Sektionschef Dr. Franz Berger. 25.4.1919
 

freigabeSektionschef Dr. Franz Berger.