A Wörtl an den Kaiser! : Wie hatte uns damals das Herz so im Leibe gelacht, als der gute Kaiser von Innsbruck, wohin ihn eine volksfeindliche Partei gezogen hatte ... ; [Im Oktober [...] / [Ein Garde der akademischen Legion]. [Wien] : Gedruckt bei Franz Edlen von Schmid, 1848
Inhalt