Der Priester und die Bibel, oder: Warum verbietet euer Priester das Wort Gottes zu lesen? : Ein Bibelträger ging unlängst durch eine Stadt in - und befragte einen Mann dem er begegnete, ob er nicht eine Bibel oder ein Testament zu kaufen wünschte [...]. Wien : Druck von Jos. Keck u. Sohn, 1848
Inhalt