Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Neu erfundene Flugmaschine : Die in die Augen fallenden Vortheile, welche die wohlthätige Natur den beflügelten Geschöpfen in dem Vermögen sich über die Oberfläche der Erde frey zu erheben, und schwebend nach jeder Richtung zu bewegen, zugewendet hat; erweckten in dem Unterzeichneten, wie in Mehreren vor und neben ihm, den Gedanken: ob es dem Menschen nicht möglich sey, die ihm mangelnde Fähigkeit zu fliegen, durch die Kunst zu ersetzen? ... gelang es dem Unterzeichneten, mit einem beträchtlichen Kostenaufwande eine Maschine zu erbauen, welche die Möglichkeit, sich mittelst künstlicher Flügel in die Luft zu schwingen, anschaulich zu machen, geeignet ist ... Mit allerhöchster Bewilligung ... wird der Unterzeichnete die von ihm erfundene und verfertigte Flugmaschine, in dem großen Saale des Universitätsgebäudes an der Hauptstiege im ersten Stocke, am Donnerstage den 17. September um 12 Uhr zu Ansicht aufstellen ... / Jakob Degen, bürgerlicher Uhrmacher in Wien
VerfasserDegen, Jakob In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Jakob Degen
Erschienen1812
Umfang1 Bogen (2 ungezählte Seiten) ; 21 x 16 cm
Anmerkung
Satzspiegel: 18,5 x 13 cm
SchlagwörterWien In Wikipedia suchen nach Wien / Flugmaschine In Wikipedia suchen nach Flugmaschine / Erfindung In Wikipedia suchen nach Erfindung / Geschichte 1812 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1812 / Einblattdruck In Wikipedia suchen nach Einblattdruck
Links
Download Neu erfundene Flugmaschine [0,44 mb]
Nachweis
Klassifikation