Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Wanderung durch Pompeji : Die günstige Aufnahme, mit welcher dieses verehrte Publikum mehrere, wenn gleich einfache Abbildungen verschiedener panoramisch dargestellten Städte beglückte, deren einziger Werth nur in einer, mittelst optischer Hülfe leichten und flüchtigen Copirung irgend eines erhabenen Gegenstandes besteht, läßt hoffen, daß man mit nicht minderem Antheile ein in seiner Art einziges, den Augen eines verehrten Publikums bisher noch nie dargestelltes Werk betrachten werde, mit dessen Zustandebringung sich eine Gesellschaft mehrerer bekannter Künstler, die von verschiedenen Academien Italiens in den Wissenschaften und schönen Künsten Preise und belobende Zeugniße erhielten, durch beyläufig vier Jahre mit unausgesetzem Eifer beschäftigte, bis es ihr durch vereinte Anstrengungen gelang, das vorgesteckte Ziel ihres Strebens zu erreichen, und die seit 18 Jahrhunderten unter dem Schutte begrabene, von Neapel 12 italienische Meilen entfernte uralte Stadt Pompeji gleichsam neubelebt wieder an das Licht des Tages zu bringen : Der Schauplatz ist in der Stadt, am Graben Nr. 1122, auf der hintern Stiege, im 2. Stock
Erschienen1850
Umfang1 Bogen ; 58 x 44 cm : 1 Illustration
Anmerkung
Satzspiegel: 48,5 x 40,5 cm
SchlagwörterWien In Wikipedia suchen nach Wien / Panorama In Wikipedia suchen nach Panorama / Pompeji In Wikipedia suchen nach Pompeji / Einblattdruck In Wikipedia suchen nach Einblattdruck
Links
Download Wanderung durch Pompeji [0,29 mb]
Nachweis
Klassifikation