Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Im K. K. privil. Hetzamphitheater unter den Weisgärbern wird Donnerstag den 11ten August 1796. die k. k. Thier-Hetzpachtung unter wohl besetzter türkischer Musik, ihrer Ankündigung und Versprechen gemäß, eine der interresantesten und mächtigsten der Kämpfe aus ihrem grossen zahlreichen Thierreiche abhalten lassen : worunter die anverlangte Palmire, oder das ritterlich künstliche Erlegen des Unthiers zu Pferd, durch den unerschrockenen tapfern Hetzmeister Mathias Stadelmann, dann ein mächtige Vollstierkampf, zwey sehr hartneckige Bärnkämpfe, dann zum Erstenmahl, der heroisch grosse Kampf mit einem zweyjährigen muthigen ungarischen Ochsen, und dem grimmigsten der Löwen fur heute einen besondern und ausnehmenden Vorzug verdienen werden, und sollen : Der Anfang ist mit Schlag halb 6 Uhr
BeteiligteStadelmann, Mathias <ctb> In Wikipedia suchen nach Mathias Stadelmann
KörperschaftK.k. Hetzpachtung <Körperschaft> In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach K.k. Hetzpachtung
Entstehung11.8.1796
Umfang1 Bogen (2 ungezählte Seiten) ; 30 x 19 cm : 1 Illustration
Anmerkung
Die Illustration ist ein Holzschnitt
Gesamter Bogen in Rotdruck
Satzspiegel: 29 x 17,5 cm
SchlagwörterWien In Wikipedia suchen nach Wien / Hetzgarten In Wikipedia suchen nach Hetzgarten / Theaterzettel In Wikipedia suchen nach Theaterzettel / Geschichte 1796 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1796 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle / Einblattdruck In Wikipedia suchen nach Einblattdruck
Links
Download Im K K privil Hetzamphitheater unter den Weisgärbern wird Donnerstag den 11ten A [0,73 mb]
Nachweis
Klassifikation