Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Kundmachung [Wien, 28. Dezember 1848] : Johann Grünzweig, aus Rudolphstadt in Böhmen gebürtig ... dann Johann Furchtmayer, aus Wien ... und Ignaz Szileczky, aus Teschen in Schlesien gebürtig ... sind durch ihr eigenes mit dem erhobenen Thatbestande übereinstimmendes Geständniß überwiesen, daß sie von dem Commando der Mobilgarde ... zur Bedienung des schweren Geschützes, und namentlich zur einer am Walle der Belveder-Linie aufgestellt gewesenen Kanone beordert, aus dieser letzteren ... auf die k. k. Truppen geschossen zu haben ... demnach der Theilnahme am Aufruhre schuldig gemacht ... zu ... schwerem Kerker verurtheilt ... ; Wien den 28. December 1848 / Von der k. k. Militär-Central-Untersuchungs-Commission
Behandelte PersonGrünzweig, Johann In Wikipedia suchen nach Johann Grünzweig ; Szileczky, Ignaz In Wikipedia suchen nach Ignaz Szileczky
Erschienen[Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staats-Druckerei, 1848
Umfang[1] Bl. ; Satzspiegel: 32,5 x 20,2 cm
Anmerkung
Flugblatt, Aufruhr, Verurteilung: Wien, 28. Dezember 1848
Einblattdruck, einseitig bedr.
SchlagwörterWien In Wikipedia suchen nach Wien / Revolution <1848> In Wikipedia suchen nach Revolution 1848 / Flugblatt In Wikipedia suchen nach Flugblatt / Wien In Wikipedia suchen nach Wien / Revolution <1848> In Wikipedia suchen nach Revolution 1848 / Aufruhr In Wikipedia suchen nach Aufruhr / Verurteilung In Wikipedia suchen nach Verurteilung / Gefängnis In Wikipedia suchen nach Gefängnis / Geschichte 1848 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1848 / Flugblatt In Wikipedia suchen nach Flugblatt
Links
Download Kundmachung Wien 28 Dezember 1848 [0,26 mb]
Nachweis
Klassifikation