Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Kundmachung [Wien, 20. November 1848] : Gemäß standrechtlichen Urtheiles vom 18. d. M. ist Eduard Pallucci, in Wien geboren ... am 30. October d. J. in einer Versammlung von Mitgliedern der akademischen Legion, der Nationalgarde und Proletarier im Heiligenkreuzerhofe hierorts bei der eben statt gefundenen Berathung über die Ablieferung der Waffen und die Capitulation Wiens in einer öffentlichen Rede gegen die Entwaffnung heftig geeifert, und mit dem Vorgeben auf die nahe Hilfe der anrückenden Ungarn ... zum fortgesetzten und äußersten Widerstande aufgefordert zu haben ... zum Tode durch den Strang verurtheilt, - ferner ist Ludwig Brzyiemski, aus Basel ... gebürtig ... am letzten hierortigen Aufruhre ... zur achtjährigen Schanzarbeit in schweren Eisen condamnirt worden ... Im Wege der Gnade ... gemilderten Urteile ... in Vollzug gesetzt worden sind ; Wien am 20. November 1848 / Von der k. k. Central-Untersuchungs-Commission
Behandelte PersonPallucci, Eduard In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Eduard Pallucci ; Brzyiemski, Ludwig In Wikipedia suchen nach Ludwig Brzyiemski
Erschienen[Wien] : Aus der k. k. Hof- und Staatsdruckerei, 1848
Umfang[1] Bl. ; Satzspiegel: 35,5 x 20,2 cm
Anmerkung
Flugblatt, Revolutionäre, Verurteilung, gemilderte Urteile: Wien, 20. November 1848
Einblattdruck, einseitig bedr.
SchlagwörterWien In Wikipedia suchen nach Wien / Revolution <1848> In Wikipedia suchen nach Revolution 1848 / Flugblatt In Wikipedia suchen nach Flugblatt / Wien In Wikipedia suchen nach Wien / Revolution <1848> In Wikipedia suchen nach Revolution 1848 / Revolutionär In Wikipedia suchen nach Revolutionär / Verurteilung In Wikipedia suchen nach Verurteilung / Geschichte 1848 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1848 / Flugblatt In Wikipedia suchen nach Flugblatt
Links
Download Kundmachung Wien 20 November 1848 [0,36 mb]
Nachweis
Klassifikation