Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Kundmachung [Wien, 3. November 1848] : Der Gemeinderath der Residenzstadt Wien beeilt sich im Auftrage des löbl. k. k. Militär-Ober-Commando's Folgendes zur öffentlichen Kenntniß und genauer Beachtung zu bringen, und zwar: Um die nöthigen Sicherheitsmaßregeln zu treffen, und dennoch auch den Verkehr möglichst zu erleichtern, werden von Heute Früh 10 Uhr an, das Burg-, Kärnthner-, Rotenthurm- und Schotten-Thor, dann die St. Marxer-, Matzleinsdorfer-, Mariahilfer-, Lerchenfelder-, Nußdorfer- und Tabor-Linie eröffnet, die übrigen Thore und Linien aber für den öffentlichen Verkehr gesperrt ... ; Wien den 3. November 1848 / Vom Gemeinderathe der Stadt Wien
KörperschaftWien / Gemeinderath In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Wien / Gemeinderath
Erschienen[Wien] : Gedruckt bei Carl Ueberreuter, Alservorstadt Nr. 146, 1848
Umfang[1] Bl. ; Satzspiegel: 39,3 x 31,8 cm Querformat
Anmerkung
Flugblatt, Verkehr: Wien, 3. November 1848
Einblattdruck, einseitig bedr. - Text in zwei Spalten
Nachgewiesen sind eine Ausgabe des Druckers Carl Ueberreuter und eine Ausgabe der Hof- und Staatsdruckerei. - Unterschiede im Text, Ausgabe des Druckers Carl Ueberreuter in zwei Spalten
SchlagwörterWien In Wikipedia suchen nach Wien / Revolution <1848> In Wikipedia suchen nach Revolution 1848 / Flugblatt In Wikipedia suchen nach Flugblatt / Wien In Wikipedia suchen nach Wien / Verkehrsweg In Wikipedia suchen nach Verkehrsweg / Öffnung In Wikipedia suchen nach Öffnung / Geschichte 1848 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1848 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle
Links
Download Kundmachung Wien 3 November 1848 [0,16 mb]
Nachweis
Klassifikation