Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Die Revolution der Wiener Lehrjungen am 2. April 1848 : [Durch die Konstitution gab uns unser hochverehrter Landesvater Kaiser Ferdinand Freiheit; aus Missverstand und Missbrauch dieser Freiheit können aber die traurigsten Folgen entstehen ...] / [Von einem gutgesinnten Mitbürger]
ErschienenWien : Gedruckt in der k. k. a pr. typo-geogr. Kunst-Anstalt, Leopoldstadt, Herrengasse Nr. 237, 1848
Umfang[2] Bl.
Anmerkung
Flugschrift: Wien, 2. April 1848
Enth.: Mit hohem Regierungs-Dekrete vom 9. Sept. d. J., Z. 51,397, ist Nachstehendes anhergelangt: Die hohe Studienhof-Kommission hat mit Dekret vom 29. v. und 5. d. M., Z.5293 zur Hintanhaltung von Unordnung festgesetzt ... ; Wien, am 30. Sept 1840 / Ex Consist. Archiepp. Franz Schmid, Domcantor. Wenzel, Reichel, m. p. Kanzlei-Direktor. - A.: Z. 6385
Enth.: Von der k. k. Oberaufsicht d. d. Schulen. Circular : Jeder der Herren Lehrer hat von der beiliegenden Verordnung Ein Exemplar in Empfang zu nehmen ... ; Wien den 22. October / Ebneter m. p. Domscholastiker und Schul-Oberaufseher. - B. 1744/Sch. Obs.
Links
Download Die Revolution der Wiener Lehrjungen am 2 April 1848 [0,62 mb]
Nachweis
Klassifikation