Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Verhaltungs-Vorschriften für die Nationalgarde zu Hietzing bei Feuersgefahr : §. 1. Sobald Feuer in Hietzing oder dessen Umgebung entsteht und dem im Wachzimmer befindlichen Feldwebel oder Corporal vom Tage gemeldet, oder von ihm selbst bemerkt wird, läßt dieser durch den anwesenden Tambour sogleich Feuer-Allarm schlagen. §. 2. ...
Erschienen[Wien] : Druck von U. Klopf sen. und A. Eurich, Wollzeile 782, [s.a. 1848]
Umfang[1] Bl. ; Satzspiegel: 36 x 21,2 cm
Anmerkung
Flugblatt: Wien, 1848
Einblattdruck, einseitig bedr.
Links
Download Verhaltungs-Vorschriften für die Nationalgarde zu Hietzing bei Feuersgefahr [0,32 mb]
Nachweis
Klassifikation