5 Treffer für Autor / Beteiligte = "Sierakowski, Ladislaus" und Sammlung = Wienbibliothek / Retrodigitalisierung

zu den Filteroptionen
 
  • Titelblatt

    Antrag des Abgeordneten Ladislaus Sierakowski

    Die Reichsversammlung decretirt die Aufhebung aller erblichen Titulaturen und der damit verbundenen Privlilegien, als: Fürst, Graf, Freiherr, Ritter, Edler von etc. etc., und erklärt, daß von nun an Alle ohne Ausnahme sich nur mit dem schönen Titel eines freien Bürgers begnügen müssen
    [S.l.], [s.a. ca. 1848]
  • Titelblatt

    Antrag des Abgeordneten Ladislaus Sierakowski

    Die Reichsversammlung erklärt, daß sie vor Allem den Zustand der Provinzen in Erwägung ziehen und untersuchen lassen wird
    [S.l.], [s.a. ca. 1848]
  • Titelblatt

    Antrag des Abgeordneten Ladislaus Sierakowski

    Erstens. Die hohe Reichsversammlung beschließt: an alle diese Provinzen, so wie an die in denselben stehenden Armeen des österreichischen Kaiserstaates, welche hier durch ihre Repräsentanten vertreten sind, einen Aufruf zu erlassen, worin es ihr bisheriges Verfahren auseinandersetzt ...
    [S.l.], [s.a. ca. 1848]
  • Titelblatt

    Anträge des Abgeordneten Sierakowski

    Erster Antrag. Die hohe Reichsversammlung beschließt, daß der mit dem Königreiche Sardinien einer- und Oesterreich anderseits am 30. August 1826 geschlossene Cartelsvertrag wegen Auslieferung der Deserteurs und Hochverräther aufgehoben, und als null und nichtig anzusehen sei ...
  • Titelblatt

    Anträge des Abgeordneten Sierakowski

    Erster Antrag. Die hohe Versammlung erklärt: der zwischen Oesterreich und Rußland am 24. Mai 1815 erschlossene Cartel (Auslieferung der Deserteurs), welcher sich auf die ehemaligen königl. polnischen Armeen erstreckte, ist aufgehoben - und von nun an kann keine gegenseitige Auslieferung mehr stattfinden. Zweiter Antrag ...