Zur Seitenansicht
 

Titelaufnahme

Titel
Kundmachung [Wien, 7. April 1848] : Die Regierung hat befunden es von der Entrichtung der nach Paragraph 311 Rubrik-Anmerkung der politischen Verfassung der deutschen Schulen festgesetzten Gebühr von Zwei Kreuzer C. M., welche bisher von den Lehrjungen und den Wiederholungsschülern an allen Tagen, an welchen der Wiederholungsunterricht erteilt wird, unmittelbar bezahlt wurde, bis auf weitere gesetzliche Anordnung abkommen zu lassen ; Wien am 7. April 1848 / Von der k. k. n. ö. Landesregierung. Johann Talatzko Freiherr von Gestieticz, k. k. n. ö. Regierungs-Präsident
BeteiligteTalatzko von Gestieticz, Johann von In der Gemeinsamen Normdatei der DNB nachschlagen In Wikipedia suchen nach Johann von Talatzko von Gestieticz
Erschienen[S.l.], 1848
Umfang[1] Bl. ; Satzspiegel: 40,3 x 31,3 cm Querformat
Anmerkung
Flugblatt: Wien, 7. April 1848
Einblattdruck, einseitig bedr.
SchlagwörterÖsterreich In Wikipedia suchen nach Österreich / Förderunterricht In Wikipedia suchen nach Förderunterricht / Schulgeld In Wikipedia suchen nach Schulgeld / Verordnung In Wikipedia suchen nach Verordnung / Geschichte 1848 In Wikipedia suchen nach Geschichte 1848 / Quelle In Wikipedia suchen nach Quelle / Wien In Wikipedia suchen nach Wien / Revolution <1848> In Wikipedia suchen nach Revolution 1848 / Flugblatt In Wikipedia suchen nach Flugblatt
Links
Download Kundmachung Wien 7 April 1848 [0,08 mb]
Nachweis
Klassifikation